ICSI (Intra Cytoplasmatische Spermien Injektion)

Der Verlauf der ICSI (Intra Cytoplasmatische Spermien Injektion) Therapie ist zunächst einmal derselbe, wie bei der IVF.

Der Unterschied ist, daß bei der ICSI die Samenzellen einzeln unter dem Mikroskop unter 400-facher Auflösung ausgewählt und anschließend in die Eizelle injiziert werden.

Bei der ICSI- Methode wird je eine Samenzelle mittels einer Mikropipette unter einem Hightech-Mikroskop in je einen Eizelle gegeben.

Dieses Verfahren kommt unter anderem bei extrem eingeschränkter Spermaqualität zum Einsatz.

ICSI
ICSI
Emryonentransfer
Emryonentransfer